Einfacher und sicherer Datentransfer

Cryptshare®

Verschlüsselter, sicherer Austausch von Nachrichten und Dateien.

Senden Sie uns Ihre vertraulichen und sensiblen Nachrichten und Informationen sicher und verschlüsselt über unsere Cryptshare-Anwendung.

  • Verschlüsselung über 256 Bit AES
  • E-Mails und große Dateien auf sicherem Weg verschlüsselt senden und empfangen inkl. Verschlüsselung von Metadaten (bspw. Mailbetreff).
  • DSGVO-konformer und revisionssicherer Austausch Ihrer Daten bis zu einer Größe von 2 GB.
  • Sofort und einfach für Sie nutzbar – ohne Benutzerkonto-Erstellung, Softwareinstallation, S/MIME & PGP.
  • Zusätzliche Sicherheit: Sie haben die Option, für den Datentransfer ein einmaliges Passwort zu vergeben.

Anleitung und Informationen zur Nutzung von Cryptshare®

Für die Nutzung der Anwendung wird kein Benutzerkonto bei Cryptshare erstellt. Bei der ersten Anwendung bzw. Ersteinrichtung erfolgt lediglich die Verifizierung des Benutzers über die Prüfung der E-Mail-Adresse. Diese Verifizierung ist für maximal 30 Tage gültig. Nach Ablauf dieser Zeit verlangt das System aus Sicherheitsgründen wieder eine neue Verifizierung.

Schritt 1: Für den Versand von Daten und Nachrichten drücken Sie „Bereitstellen“. Die Anwendung öffnet in einem neuen Tab.

Schritt 2: Tragen Sie Ihre Kontaktdaten ein.

Schritt 3: Rufen Sie den Verifizierungscode, der Ihnen per Mail geschickt wurde (Spam-Filter prüfen), ab und tragen Sie diesen ein. Der Absender der Mail für den Code ist: Cryptshare.express <no-reply@cryptshare.express>

Schritt 4: Tragen Sie als Empfänger bitte unsere „Cryptshare-Mailadresse“ mail@vdm-bew.de ein. Nachrichten an diese Adresse werden bei uns im Unternehmen ausschließlich persönlich von Christian Elmerhaus und Frank Haase abgerufen.

Schritt 5: Fügen Sie Ihre Nachricht und Ihre Dateien, die Sie uns verschlüsselt übermitteln wollen, hinzu.

Schritt 6: Wählen Sie die gewünschten Transferoptionen aus. Die Vergabe eines Passwortes für den Transfer ist optional.

Schritt 7: Starten Sie den Transfer.

Schritt 8: Sofern Sie ein Passwort für den Abruf der Daten vergeben haben, teilen Sie uns dieses bitte mit.

Wir optimieren Ihre Risikokosten nachhaltig.


„Es gibt Dinge, über die spreche ich nicht einmal mit mir selbst.“ (Konrad Adenauer)